Samstag, 22. April 2017

TodHunter Moon. FährtenFinder

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Vorweg ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Das ist mein erstes Hörbuch von Angie Sage.
Die vorhergehende Reihe >Septimus Heap< kenne ich daher nicht.
Man kann das Hörbuch unabhängig von der anderen Serie hören, doch im Nachhinein empfehle ich das nicht.

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Inhalt des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Alice TodHunter Moon - kurz Todi - wird mit 12 Jahren endlich in die Geheimnisse der FährtenFinder eingeweiht. Kurz darauf verschwinden ihr Vater und ihre beste Freundin Ferdie spurlos. Zusammen mit Ferdies Bruder begibt Todi sich auf die Suche und lernt, auf den alten Wegen ihrer Ahnen zu wandeln. Zur Seite steht ihr dabei kein geringerer als Septimus Heap. Und er hat es gerade mit einem mächtigen Feind zu tun: dem Hexer Oraton-Marr, der den Palast der Eisprinzessin in seine Gewalt gebracht hat. Zusammen stürzen sich Septimus Heap und Todi in den Kampf, um die Gefangenen im Palast zu befreien.
(Amazon)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Cover, Bilder und Gestaltung ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Das CD Cover wurde direkt vom Buchcover übernommen, was ich sehr hübsch finde. Es wirkt einfach magisch und passt daher sehr gut zum Buch.

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Meinung zum Buch ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Am Anfang hatte ich etwas Schwierigkeiten in die Geschichte hineinzukommen, doch mit der Zeit wurde es besser.
Todi ist eine wirklich tolle Protagonistin, besonders da sie erst 12 Jahre alt ist und einige Herausforderungen bewältigen muss. Zum Glück ist sie nicht ganz allein und so werden wir in die neue Welt von Angie Sage.
Auch hier würde ich noch mal empfehlen, die andere Saga vorher gelesen oder gehört zu haben, denn Septimus Heap spielt hier eine nicht gerade geringe Rolle in diesem neuen Roman.
Da ich ihn selbst noch nicht kannte, war er für mich vollkommen neu und natürlich gibt es hin und wieder Anspielungen, die ich vermutlich nicht mal alle bemerkt habe :)
Aber für Fans von der Autorin, die ohnehin alles von ihr lesen, ist das Buch/Hörbuch sicher perfekt, weil es viele Momente gibt, in denen der Leser wahrscheinlich diesen Wiedererkennungswert verspüren kann.
Für jemanden, der komplett neu in das Universum eintaucht, ist es etwas schwierig. Hier und da hätte ich mir etwas mehr Erklärungen gewünscht, da die Handlung wirklich sehr rasant voranschreitet. Dennoch war es packend und an keiner Stelle wirklich langweilig. Eher hatte ich als Hörer fast das Gefühl, die Prota hat gar keine Atempause.
Ach und noch etwas wäre zu erwähnen: Wer nicht auf Perspektivwechsel steht, wird vielleicht auch seine kleinen Probleme haben. Da ich es als Hörbuch gehört habe, war es jedoch ganz gut und allgemein freue ich mich oft, wenn eine Geschichte aus zwei oder mehr Perspektiven erzählt wird.
 Doch ich wollte es für all die, die es nicht so mögen oder eben für all die, die es lieben ;) noch mal erwähnen.
Das Buch ist eine solide Fantasygeschichte und ich bin schon gespannt, was mein Sohn in 2 Jahren sagen wird, wenn er sie selbst hört.
Vielleicht werde ich dann zu meiner Rezension noch seine Meinung anfügen :)
Mal sehen!
Danke fürs Lesen

Nicky
von Librellis ehemals
von Nickypaulas Bücherwelt

Freitag, 21. April 2017

Das Päckchen von J. Vellguth

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Inhalt des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Emma liebt Bücher über alles. Kein Wunder also, dass sie gerne in der Bücherei arbeitet und den Kindern vorliest. Leider muss sie nach ihrem Urlaub feststellen, dass nichts mehr so ist, wie es war. Die Bibliothek hat einen schlimmen Wasserschaden erlitten und der Besitzer sieht eine Schließung in Betracht.
Aus diesem Grund versucht Emma eine Möglichkeit zu finden, die Bibliothek zu retten. Doch was hat ein plötzliches Päckchen mit der ganzen Geschichte zu tun? Das müsst ihr schon selbst herausfinden ;)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Cover, Bilder und Gestaltung ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Das Cover ist soooo WOW!!!! Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie glücklich ich sein werde, das Buch direkt in der Hand zu halten! Dieses Cover ist mein Lieblingscover der Autorin :) Traumhaft schön!

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Meinung zum Buch ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Ich bin sooo froh, dass ich dieses Buch gelesen habe. Die Geschichte ist einfach nur Zucker für die Seele. Jeder, der Bücher liebt wird diese Story mögen, denn die Protagonistin des Buches spricht wirklich jeden Buchliebhaber an.
Hinzukommt, dass die Autorin diesmal viele schöne Ideen miteinander verwoben hat, die mich zum Schmunzeln oder gar Lachen gebracht haben.
Es beginnt damit, dass es der Autorin gelungen ist, eine absolut authentische Person zu erschaffen, mit der ich mich identifizieren konnte. Emma ist so eine Liebe und ihre Schwärmerei für Bücher färbt definitiv auf jeden ab, der diese Geschichte liest. Ihre ganze Art und natürlich die Entwicklung innerhalb der Story waren nachzuvollziehen und sie hat mich auch gerade zum Schluss noch einmal positiv überrascht.
Ich habe sie einfach liebgewonnen und damit auch sehr ins Herz geschlossen. Das passiert mir inzwischen nur noch bei den wenigsten Büchern, die ich lese. Doch nicht nur dieser Punkt macht dieses Buch zu einem der besten Liebesromane, die ich je gelesen habe. Jackys Stil hat sich im Laufe der Monate immer etwas weiterentwickelt. Ihre Worte wurden in meinem Kopf zu wahren Bildern und so lief die Story für mich wie ein Film ab, in dem ich ungern den Pauseknopf gedrückt habe. Am liebsten hätte ich das Buch an einem Abend ausgefressen, so schön war es.
Jacky hat eine malerische Art Gefühle und Szenen zu beschreiben, ohne ausschweifend zu wirken. Wer eine schöne Liebesgeschichte sucht, in der die eigene Fantasie angekurbelt wird, wird dieses Buch ebenso lieben, wie ich.
Hinzu kommt noch ein mysteriöser Päckchenschicker, der die Geschichte nicht nur abrundet, sondern auch auf seine Weise zu etwas ganz Besonderem macht.
Natürlich kann ich hier leider nicht auf Lukas eingehen, da ihr ihn schon selbst kennenlernen müsst :) Doch ich kann euch sagen, dass ich ihn sehr gemocht habe und er für diese Story und für Emma einfach das perfekte Gegenstück war.
Jede Geschichte lebt und fällt mit ihren Charakteren, warum ich besten Gewissens sagen kann, dass ich diese beiden Hauptpersonen wirklich geliebt habe. Ich habe mit ihnen gelacht, gescherzt, gebibbert und auch mitgelitten.
Kurz um: Ich finde, Jacky ist mit diesem Buch ein absolutes Jahreshighlight gelungen, dass jedes Herz höher schlagen lassen wird.
Ich freue mich schon sehr auf weitere Geschichten der Autorin und werde noch lange von den tollen Momenten und dem Gefühl, den mir das Buch mitgegeben hat, zehren können.
Tausend Dank für diese wunderbare Geschichte!

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Fazit des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Mein Lieblingsbuch der Autorin!!!

Nicky
von Librellis ehemals
Nickypaulas Bücherwelt

Sonntag, 16. April 2017

Gejagt Kevin Hearne


           als TB 16,95€                  als Hörbuch-Download 9,95 €

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Vorweg ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Dieses Buch ist bereits der sechste Teil der Druiden-Reihe :)
Für einen optimalen Lesegenuss empfehle ich definitiv mit Band 1 zu beginnen :)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Inhalt des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Wir begleiten Atticus, seinen Wolfshund Oberon und Granuaile bei einer aufregenden Hetzjagd durch Europa. Dabei begegnen uns einige griechische Götter, die es leider auf die drei abgesehen haben.

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Cover, Bilder und Gestaltung ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Wieder ein traumhaft schönes Cover, was perfekt zur Reihe passt :)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Meinung zum Buch ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Das bisher beste Band der Reihe!
Und wie der Titel schon sagt, geht es diesmal um ein Buch, in dem die Jagd im Vordergrund steht. Leider sind es Atticus und seine Freunde, die quer durch Europa gehetzt werden, doch Atticus wäre nicht Atticus, wenn er nicht einige Tricks für seine Verfolger bereithalten würde. Mit Witz und Charme und natürlich einem cleverem Köpfchen führt uns der Protagonist durch Europa. Leider gibt es gleich zu Beginn des Buches eine Szene, die mich wirklich in einen Schockzustand versetzt hat. Da aber kaum Zeit zum Verweilen bleibt, geht es schnurstracks weiter und die Hetzjagd wird immer wieder.
Und trotz das kaum Zeit zum Verschnaufen bleibt, schafft es unser Protagonist immer noch ein paar geschichtliche Dinge einfließen zu lassen und so das Ganze aufzupeppen. Die Story war wieder phänomenal und das beste, wenn auch emotionalste Buch der bisherigen Reihe. Langsam spitzt sich alles zu und auch, wenn ich Loki wohl nach dieser Reihe nie wieder ernst nehmen kann, bin ich schon gespannt, wie es bei ihm weitergeht XD Gott eh! Der Typ ist wirklich einige Lacher wert!
Also abschließend ist zu sagen, dass dieses Werk wirklich grandios war und die Höhen und Tiefen der bisherigen Ereignisse bis hierher wunderbar miteinander verwoben hat. Der Epilog im Übrigen hat mich dann noch einmal zum Weinen gebracht - wenn es auch Freudentränchen waren :)
Ich bin mega gespannt auf Band 7, der hoffentlich bald erscheint.
Am liebsten hätte ich mich gleich auf Buch 7 gestürzt.

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Fazit des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Bestes Buch der Reihe! Suchtfaktor!

Nicky
von Librellis ehemals
Nickypaulas Bücherwelt

Mittwoch, 12. April 2017

LEGO® CITY™ Rätselspaß Polizei

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Inhalt des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Rätseln, spielen und eine tolle Geschichte :)
Was will man mehr?

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Cover, Bilder und Gestaltung ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Die Seiten sind wieder schön gestaltet, so dass es Kinder direkt anspricht.
Die Bilder sind gut gewählt und das Heft ist sehr handlich.   

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Meinung zum Buch ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Das Heft hat mit seinen 32 Seiten eine angenehme Länge und ist sehr übersichtlich.
Es gibt allerlei Rätsel zu entdecken und durch die Bildgeschichte kann man sich auch gut länger damit aufhalten.
Es ist ein optimales Heft für Zwischendurch, dass sich wunderbar für längere Autofahrten oder für eine Reise mit dem Zug oder der Straßenbahn eignet.
Die Legofigur sollte man nur vorher daheim lassen, damit sie nicht wegkommt :)
Aber alles in allem findet der Leser wieder tolle Rätsel und eine schöne Story zum Thema im Heft.
Legofans wird dieses Heftchen sicherlich ansprechen. Meinem Sohn (6) hat es jedenfalls gefallen.
Das Heft hat einfach alles, was man sich für einen kurzen Genuss wünscht :)

Nicky
von Librellis ehemals
Nickypaulas Bücherwelt