Dienstag, 15. August 2017

Heather Killough-Walden Engelssturm - Samael

Heather Killough-Walden
Engelssturm - Samael

Vorweg:

"Samael" ist der fünfte und letzte Band der Engelssturm-Serie und kann auch getrennten den anderen Teilen gelesen werden. Es ist aber immer besser mit Teil 1 zubekommen.

Inhalt des Buches:
(Amazon)

Uriel, Gabriel, Azrael und Michael haben ihre Sternenengel und damit ihr Glück gefunden, aber niemand weiß, dass der Schöpfer noch einen fünften Sternenengel geschaffen hatte – eine Gefährtin für Samael, den Verstoßenen, den Gefallenen. Doch sie ist seit Jahrtausenden spurlos verschwunden, und Samael verzehrt sich mit jeder Faser seines dunklen Herzens nach ihr. Als er der charmanten Angel begegnet, glaubt er, in ihr seine wahre Liebe erkannt zu haben. Aber so leicht lässt sich Angel nicht erobern, und für die beiden beginnt ein stürmischer Tanz aus Magie und Verführung ...


Cover, Bilder und Gestaltung

Das Cover gefällt mir sehr gut. Es ist eher Dunkel bzw. Düster gehalten und passt somit gut zum Inhalt des Buches.


Meinung zum Buch

Samael, auch als der Gefallene bezeichnet, will unbedingt seinen Sternenengel finden. Die für ihn bestimmte Frau. Seine bessere Hälfte. Diese Frau ist Angel. Ihr Mitgefühl und ihre Güte sind grenzenlos und sie setzt sich für die Menschen in Not ein. Sie weiß seit 2000 Jahren wer sie ist und auch das Sie für Samael bestimmt ist und doch flieht sie unentwegt vor ihm. Wenn alle Erzengel ihre Sternenengel finden und sich mit ihnen vereinen, wird es zum Höhepunkt kommen. Wie dieser aussieht? Das weiß leider keiner der Beteiligten. Selbst Angel nicht und doch kann es einfach nichts gutes sein. Samaels listiger Sternenengel wendet somit eine Menge Tricks an um auch in letzter Sekunde noch entkommen zu können, doch sie muss nicht nur vor Samael fliehen. Gregori mit seiner schwarzen Seele hat ebenso ein Auge auf Angel, jedoch will er sie vernichten. Samael greift also zu sehr drastischen Mitteln und bringt sich und Angel damit in Gefahr. Was das für Mittel und Gefahren sind? Findet es heraus :)

Ich habe dieses Buch einfach verschlugen. Ich habe in jeder Gefahrensituation mitgefiebert und oft Samael Verflucht im ersten Teil des Buches. Es gab auch viele überraschende Wendungen im Buch und auch Wendungen die ich voraus gesehen habe. Da sage ich nur Lilith. 😁
Die Autorin hat in den vorherigen Bänden schon überrascht mit einer neuen sich der Fantasy und der letzte Band war wirklich ein Höhepunkt.


Fazit des Buches

Das Buch ist einfach empfehlenswert und ein muss für Fantasy-Liebhaber.


5 von 5 Sternen

Mittwoch, 9. August 2017

DIE DINORINOS 3 und 4


7,95 € als Taschenbuch

DIE DINORINOS FINDEN FREUNDE


~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Vorweg ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Dieses Buch ist der 3. Teil der Reihe, kann aber unabhängig von den anderen gelesen werden :)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Inhalt des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Igur, Permilla und Happi erleben ein neues, aufregendes Abenteuer im Zoo. Begleitet werden sie von Juri und seinem Opa, die sich zwischenzeitlich ganz schöne Sorgen um die Drei machen. Warum, dass müsst ihr jedoch selbst lesen :)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Cover, Bilder und Gestaltung ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Ich liebe diese Gestaltung und die Bilder. Steffen Winkler ist ein wirklich toller Illustrator, der weiß, wie er die drei Frechdachse gut in Szene setzen muss :)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Meinung zum Buch ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Lange habe ich auf die Fortsetzung gewartet und ich wurde nicht enttäuscht.
Mit dem inzwischen dritten Abenteuer der Reihe erleben wir eine aufregende Tour durch den Zoo, die Juri und sein Opa sich sicherlich ein klein wenig anders vorgestellt hatten. Doch bei Igur, Permilla und Happi muss man mit kleinen Katastrophen immer mal wieder rechnen ;)
Die drei Dinos sind wirklich wieder herzallerliebst dargestellt. Allein ihre Sprache und ihre Ansicht der Welt zauberte mir immer wieder ein Lächeln aufs Gesicht. Auch mein Sohn ist inzwischen großer Fan von ihnen und freut sich auf jedes neues Abenteuer.
Die Kapitel sind auch nicht zu lang, wodurch die zusammenhängende Geschichte auch gut zwischendrin mal zur Seite gelegt werden kann oder auf mehrere Abende verteilbar ist.

Ich kann dieses Buch jeden empfehlen, der gerne Dinogeschichten und Kinderbücher liebt.
Außerdem eignet sich das Buch auch wunderbar zum Selbstlesen, sofern die Kinder schon ein wenig stärker im Lesen sind :)

5 von 5 Sterne



 ~~~~~~~~~~~~~~~~
DIE DINORINOS FAHREN ANS MEER
~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Vorweg ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Dieses Buch ist der 4. Teil der Dinorinos und kann vollkommen unabhängig von den anderen drei Bänden gelesen werden :)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Inhalt des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Diesmal geht es ans Meer - wie der Titel schon sagt :)
Und damit ist Spaß und Spannung schon vorprogrammiert, denn bei einem Strandurlaub gibt es eine ganze Menge mit dem Menschenjungen Juri zu entdecken. Lasst euch auf ein neues Abenteuer mit dinostarken Entdeckern ein.
Wunderbar auch zum Selbstlesen, wenn man bereit ein wenig stärker darin ist.

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Cover, Bilder und Gestaltung ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Ein traumhaft schönes Cover, doch die Innengestaltung steht ihm in Nichts nach!
Auch die einzelnen Seiten sind farbig gestaltet und peppen somit die gesamte Geschichte noch ein wenig auf :)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Meinung zum Buch ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Was für ein wunderbares Abenteuer!
Wir haben das Buch echt lieb gewonnen, denn auch wir fahren gerne ans Meer und die Vorstellung, wie die drei kleinen Dinos den Strand unsicher machen, hat uns wirklich gefallen. Dabei lassen sie sich allerhand neue Dinge einfallen und Juri ist immer mit von der Partie, der ihnen die Welt erklärt. Die Schrift ist schön groß, um auch selbst zu lesen, sofern man schon ein bisschen stärker im Lesen ist. Ansonsten eignet es sich wunderbar als Gute-Nacht-Geschichte zum Vorlesen, um gemeinsam mit dem Kind in den kurzen Episoden zu versinken, die gesamt eine herrliche Urlaubsreise widerspiegeln.
Ich kann diese Fortsetzung damit nur jedem empfehlen, der ein gutes Kinderbuch lesen mag :)

5 von 5 Sterne

Nicky von >Die Librellis<
ehemals Nickypaulas Bücherwelt

Das Buch des Spinjitzu



~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Vorweg ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Wer Ninjago kennt und mag, wird dieses Buch lieben!

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Inhalt des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
In diesem entzückenden Hardcoverbuch, das ca. 100 Seiten umfasst, teilt uns Meister Wu seine Weisheiten zu den Spinjitzu-Techniken mit. Das Ganze ist in einem tollen, kinderverständlichen Tagebuchstil niedergeschrieben und mit passenden Bildern dekoriert.

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Cover, Bilder und Gestaltung ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Allein das Cover mit dem 1/2 Schutzumschlag ist schon ein Hingucker, doch die wirklich tollen Sachen entdeckt man, wenn man das Buch aufschlägt und Seite um Seite genießt. Man merkt, mit wie viel Hingabe das Buch gestaltet wurde.

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Meinung zum Buch ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Einfach nur WOW!
Ich kenne inzwischen ja durch meinen Sohn so einige Ninjago-Bücher, aber das hier gefällt mir persönlich am besten. Auf jeder Seite entdeckt man etwas Neues und selbst für Neueinsteiger ist die Entstehungs(Entdeckungs)-Geschichte der Ninjagos noch einmal zusätzlich enthalten. Alles aus Meister Wus Sicht, wodurch das gesamte Buch noch einmal zu etwas Besonderem wird. Die Seiten sind auch durch und durch farbig gestaltet, womit auch jüngere Leser oder Zuhörer ihre Freude damit haben werden.
Es ist wirklich ein wunderbares Tagebuch mit vielen witzigen Anleitungen zu den Ninjatechniken. Besonders amüsant fand ich die Stechende Wespe, die mein Sohn ausprobiert hat :D
Es ist einfach unglaublich, was sich die Erfinder der Ninjagos alles so ausgedacht haben und wie viel Hintergrundwissen noch dazu gehört.
In meinen Augen daher bisher das schönste Ninjago-Buch, dass ich in den Händen gehalten habe. Jetzt hab ich richtig Lust auf den baldigen Kinofilm :)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Fazit des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Ein unglaublich tolles Ninjago-Buch!

5 von 5 Sterne

Nicky von >Die Librellis<
ehemals Nickypaulas Bücherwelt

Mittwoch, 2. August 2017

Freiwild Amber Auburn




~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Vorweg ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Freiwild ist der 16. Band der Reihe.



~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Inhalt des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Es geht weiter mit Lena und ihren Freundinnen.
Diesmal ist der Hauptbestandteil des Buches die Reise unserer Protagonistin, die nicht ganz so einfach ist, wie man es sich vielleicht vorstellen mag.
Außerdem gibt es da ja auch noch Mick und der macht es unseren lieben Freunden nicht immer leicht ;)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Cover, Bilder und Gestaltung ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Ein wirklich tolles Cover! Ich mag Indianer :D

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Meinung zum Buch ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Wieder eine gelungene Episode, die sich diesmal zum größten Teil mit der Reise beschäftigt. Das Ganze mag dem ein oder anderen vielleicht ein wenig Trocken erscheinen, doch ich hab es gemocht, weil es so >normal< war und einfach zu seiner guten Buchserie dazu gehört. Außerdem haben wir auch noch Mick, der die Episode durch seine Kommentare und mit seinem Charme verzaubert ;)
Allein um seine Sprüche zu hören, lohnt es sich, dieses Buch zu lesen xD
Ich mag ihn <3 (und hoffe, dass da noch viel mehr kommt)
Zum Schluss begegnen wir dann noch unverhofft einem bekannten Gesicht, was Spannung auf mehr macht!

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Fazit des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Eine schöne Episode!


Nicky von >Die Librellis<
ehemals Nickypaulas Bücherwelt