Sonntag, 15. November 2015

Gamemaker 2 - jetzt wirds richtig heiß ;) - von Kresley Cole


Einen besseren sanften SM-Erotikroman wird man kaum finden

Bildergebnis für gamemaker meister des spiels

Wie einige von euch wissen, halte ich nichts von "50 Shades of Grey", was daran liegen mag, dass die Geschehnisse in diesem Buch einfach nur pure Erfindung sind und die Autorin meines Achtens gar keine Ahnung von dieser Szene besitzt. Dennoch finde ich es in Ordnung, wenn man seine Sehnsüchte in Romanen verwirklichen möchte, doch im Gegensatz zu "50 Shades of Grey" ist Gamemaker der Beweis dafür, dass es auch realitätsnah und ohne viel Gedanken-Tamtam und Liebesgesülze funktionieren kann.

Gamemaker 1 und 2 sind für mich absolut schöne Werke. Sie beschäftigen sich beide mit den Begriffen Liebe, Verlust, Hoffnung und Bindungsängsten.

Gepaart mit der richtigen Würze der sanften SM-Praktiken sind diese Bücher für jeden Leser geeignet, der gerne die Mischung aus guter Erotik und Geschichte genießt.

In Gamemaker 2 geht es um Catarina Marins und Maksimilian Sewastian.
Sie eine arme Putzfrau, die seit ein paar Jahren auf der Flucht ihres nachtragenden Ehemanns ist und sich daher versucht allein durchzuschlagen, er ein Mafiaboss und Politiker.
Der Einstieg des Romans ist wirklich gut gewählt.

Catarina steht vor dem vermeintlichen Zimmer ihres ersten Auftrags als Luxus-Escort-Dame.
Sie soll für eine erkrankte Freundin einspringen und erhofft sich, mit diesem einen Auftrag genug Geld zusammen zu bekommen, damit sie aus Miami vor ihrem "tollwütigem" Ehemann fliehen kann.
Obwohl sie hin- und hergerissen ist, gibt sie sich einen Ruck und klopft schließlich an, um auf Maksimilian zu treffen, der eigentlich eher eine Vorliebe für große blonde Frauen hat.

Nun... Catarina ist genau das Gegenteil.
Obwohl am Anfang komplett unsicher, gibt sie sich einen Ruck und beweist, dass mehr Mumm in ihren Knochen steckt, als sie sich selbst zugetraut hätte.
Sie beweist Maksimilian, dass sie eine gute Wahl ist und für Cat kommt es unverhofft dazu, dass Maksimilian sie wieder buchen möchte.
Obwohl Catarina nach dem ersten Auftrag die Karriere als Luxus-Escort-Dame an den Nagel hängen will, erhofft sie sich dann doch, noch einen größeren Patzen Geld zu erhalten, um ihr neues Leben in einer neuen Stadt beginnen zu können.
Leider hat sie nicht damit gerechnet, dass Maksimilian sie behalten will... und damit beginnt für Cat wohl  das verrückteste Abenteuer ihres Lebens.

Dieser Roman ist wirklich der beste Erotikroman - aus dem Nicht-Fantasy-Bereich- , den ich bislang gelesen habe :)  

Abschließend ist zu sagen:
Band 1 war heiß aber Band 2 ist heißer ;)
Ich wünsche allen viel Spaß beim Lesen!
eure Nicky von Nickypaulas Bücherwelt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen