Mittwoch, 2. Dezember 2015

Der Mädchenflüsterer von Eva Fürst


http://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila/243_0096_151547_xl.jpg

Der Mädchenflüsterer

Psychothriller


Taschenbuch, Broschur, 416 Seiten, € 9,99 [D]

 
Heute möchte ich euch gerne einen Roman vorstellen, der nicht vor von 
einer deutschen Autorin geschrieben wurde, sondern auch mal etwas ganz anderes ist, als das, 

was ich sonst lese.

Ein echter Psychothriller in dem es darum geht, dass ein Mädchen vor Jahren verschwunden ist und nun... langsam Briefe von ihr auftauchen. 
Briefe in ihrer Handschrift... mit einem Hilferuf an die geliebte Mutter. 

Das Buch beginnt mit Susann - der Mutter, des verschwundenen Mädchens.
Schon als sie den Brief sieht, denkt sie sich nur, sie sollte ihn nicht öffnen..
Doch dann öffnet sie ihn doch... und bricht erst einmal weinend zusammen. 

Ich bewunderte Frau Fürst dafür, dass sie solch ein Buch schreiben konnte. 
Das sie über den emotionalen Dingen stand und ihr dieses Werk gelungen ist.
Mich hat das Buch gefesselt, aber auch schauern und weinen lassen
Ich denke, es hat genau an den richtigen Punkten berührt und verursacht mir selbst jetzt noch eine Gänsehaut.

In meiner Videorezension erfahrt ihr noch etwas mehr zum Buch:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen